Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Unterrichtsmaterial

Unterrichtsmaterialien: Berufe im Wandel

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 8

Fachbereich: Land & Leute

Fächer: Politische Bildung, Ethik/Religion/Philosophie, Sozialkunde/Sozialwissenschaft

Themen: Digitalisierung, Industrie 4.0, Beruf und Digitalisierung, Berufliche Bildung

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: PC und Internetzugang

Zeitbedarf: mehrere Unterrichtsstunden

Kosten: keine

Medienkompetenzen:AnalysierenReflektieren

Mehr anzeigen

Materialien für Lehrkräfte und Lernende zum technologischen Wandel der Berufswelt im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2018.

Worum geht’s?
Die Materialien behandeln zentrale Themen rund um die Entwicklung der Arbeitswelt. Vier Module greifen unterschiedliche Aspekte des Themas auf und vertiefen diese. Neben einem Modul zur allgemeinen Berufsorientierung (M 1), finden sich ein historisch (M 2) und ein technologisch ausgerichtetes Modul (M 3) sowie ein Modul zu den sozialen Folgen der digitalisierten Berufswelt (M 4) in den Materialien.

Einbindung in die pädagogische Praxis
Die Materialien bieten eine gute Grundlage, um sich Themen der Berufsbildung und Berufsvorbereitung zu widmen. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, die Veränderungen der Arbeitswelt aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten, kritisch zu erörtern und sich selbst zu positionieren. Somit bieten die Materialien Anknüpfungspunkte für verschiedene Unterrichtsfächer.

Anknüpfung an den gesellschaftswissenschaftlichen Fachunterricht

Die Inhalte lassen sich vor allem in den gesellschaftswissenschaftlichen Fachunterricht integrieren. So können beispielsweise die gesellschaftlichen Folgen (M 4) im Sozialkundeunterricht thematisiert werden. Die in Modul 2 besprochenen historischen Perspektiven eignen sich für einen Einsatz im Geschichtsunterricht. Die Inhalte aus Modul 3 (technologische Dimension der Digitalisierung) eignen sich wiederum für den Einsatz im Fach Sozialkunde und Politik.

Anknüpfung an den Deutschunterricht

Das Material kann darüber hinaus  auch im Deutschunterricht eingesetzt werden. So kann anhand des Materials beispielsweise der Umgang mit Sachtexten und diskontinuierlichen Texten trainiert werden. Außerdem bietet das Material zahlreiche Schreibanlässe, die als Ausgangspunkt für das Verfassen eigener Texte dienen können.

Anknüpfung an den naturwissenschaftlichen Fachunterricht

Teilweise lassen sich die Inhalte sogar im naturwissenschaftlichen Unterricht einsetzen. Vor allem das Modul 3, das den technologischen Wandel in den Blick nimmt, eignet sich hierfür. In diesem wird beispielsweise das Thema Industrie 4.0 besprochen. Darüber hinaus findet sich ein Exkurs zum autonomen Fahren in diesem Modul.

Informationen zum Anbieter

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Projektgruppe Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft. Gemeinsam mit der Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD) richtet das BMBF seit dem Jahr 2000 die Wissenschaftsjahre aus. Das Ziel der Jahre ist, die Menschen stärker für Wissenschaft zu interessieren und den gesellschaftlichen Dialog über Forschung zu befördern.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.