Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Video

Klicksafe: #deineKontrolle - wieviel weiß das Internet?

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 7, 8

Fachbereich: Medienbildung

Fächer: Alle

Themen: Datenschutz, Datensicherheit, Soziale Medien

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: PC und Internetzugang, Beamer

Zeitbedarf: 2:59

Kosten: keine

Medienkompetenzen:AnalysierenReflektierenSchützen

Mehr anzeigen

Im Video fragt sich Felix vom Youtube-Kanal Tomatolix, wie viel das Internet eigentlich über ihn weiß.

Dabei wird klar, wie viele Spuren User*innen tagtäglich im Internet hinterlassen. Außerdem zeigt Felix, welche Informationen große Internetfirmen über ihn gespeichert haben und sensibilisiert so für den Umgang mit den eigenen Daten.

Einbindung in die pädagogische Praxis

Die Videos der klicksafe-Videoreihe #deineKontrolle greifen mögliche Gefahren des Internets auf und betten sie in einen jugendgerechten Rahmen ein. Youtuber*innen, die die Lernenden aus ihrer Freizeit kennen, werden als Botschafter eingesetzt und berichten glaubhaft von ihren eigenen – zum Teil auch unangenehmen Erfahrungen – in und mit dem Internet. Ohne „Zeigefingerpädagogik“ werden Schüler*innen Strategien und konkrete Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, die es ihnen ermöglichen, die Kontrolle über die eigene Daten zu behalten. Die Videos lassen sich zu Zwecken der allgemeinen Medienbildung und zur Förderung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen einsetzen.

Informationen zum Anbieter

klicksafe ist eine Sensibilisierungskampagne zur Förderung der Medienkompetenz im Umgang mit dem Internet und neuen Medien im Auftrag der Europäischen Kommission.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.