Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Unterrichtsmaterial

Themenbereich: Leben im Netz - neue Herausforderungen für die Medienethik

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 7, 8

Fachbereich: Land & Leute

Fächer: Ethik/Religion/Philosophie, Sozialkunde/Sozialwissenschaft

Themen: Medienethik, Selbstdarstellung, Verantwortung im Netz, Privatsphäre

Vorkenntnisse: ggfs. erste Erfahrungen mit Sozialen Netzwerken

Medien und Materialien: ausgedruckte Arbeitsbögen, teilweise PCs oder mobile Endgeräte mit Internetzugang

Zeitbedarf: 1 - 15 Schulstunden

Kosten: keine

Medienkompetenzen:AnalysierenReflektierenSchützen

Mehr anzeigen

Themenbereich „Medienethik“ von Klicksafe mit Infos und Material zum verantwortungsvollen Verhalten im Internet, Meinungsbildung, Ausgrenzung und Moralvorstellungen.

Worum geht’s?
Drei Themenfelder stehen für klicksafe besonders im Mittelpunkt bei denen ein Orientierungsbedarf, die Stärkung der eigenen Persönlichkeit und die Entwicklung einer wertebezogenen Haltung im Vordergrund stehen: der Schutz der Privatsphäre, das Engagement gegen Cybermobbing bzw. Online-Gewalt und die Förderung von Gender-Sensitivität statt Übernahme normierender medialer Rollenvorgaben. Passend zu diesem Thema bietet Klicksafe ein Modul mit Unterrichtsmaterialien und -konzepten für den Ethikunterricht: Ethik macht klick. 

In drei Bausteinen werden folgende Themen behandelt:

  • Privatsphäre und Big Data
  • Verletzendes Online-Verhalten
  • Mediale Frauen- und Männerbilder

Einbindung in die pädagogische Praxis
Die Bildung von Vorurteilen und Klischees, die Entstehung und Austragung von Konflikten, die Auseinandersetzung mit Werten und Moralvorstellungen: All das sind Themen des Lehrplans Ethik – und gleichzeitig wichtige Inhalte der Medienbildung. Und es wird noch konkreter: Das Hinterfragen von medial vermittelten Botschaften, die Auseinandersetzung mit der Vermischung von Realität und Virtualität, das Beleuchten des Einflusses von Medien auf unsere Wahrnehmung, Wertvorstellungen und
Verhaltensweisen sowie das Erkennen von Mechanismen medialer Manipulation sind fest verankerte Inhalte des Ethikunterrichts. Um diese vorgegebenen Themen zu behandeln und gleichzeitig Medienkompetenzen zu fördern, lässt sich das Material von Klicksafe wunderbar für das Fach Ethik nutzen.

Informationen zum Anbieter

Klicksafe ist eine Sensibilisierungskampagne zur Förderung der Medienkompetenz im Umgang mit dem Internet und neuen Medien im Auftrag der Europäischen Kommission.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.