Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Linktipp, Unterrichtsmaterial

Junait - Das Online-Medienkompetenzspiel zu Sozialen Netzwerken

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 5

Fachbereich: Medienbildung

Fächer: Sachkunde/NaWi, WAT (Wirtschaft, Arbeit, Technik)

Themen: Soziale Netzwerke, Datenschutz, Privatsphäre, Online-Gefahren

Vorkenntnisse: ggfs. erste Erfahrungen mit Sozialen Netzwerken und möglichen Gefahren

Medien und Materialien: Computer mit Internetanschluss pro Schüler*in bzw. Kleingruppe

Zeitbedarf: 2 - 4 Schulstunden

Kosten: keine

Medienkompetenzen:ReflektierenSchützen

Mehr anzeigen

Spielerisch erlernen Schüler*innen in diesem Browser-Spiel einen kompetenten Umgang mit Sozialen Netzwerken kennen und setzen sich mit den wichtigsten Gefahren auseinander.

Worum geht’s?
Mit dem kostenfreien Online-Spiel Junait – das im Übrigen mit dem Klicksafe-Preis für Sicherheit im Internet ausgezeichnet ist – können Kinder in einem geschützten Raum erleben, wie Soziale Netzwerke funktionieren, wie man sicher die Potentiale nutzen kann und wo Gefahren lauern. Als Einstieg werden die Kinder mit der Nutzung Sozialer Netzwerke vertraut gemacht und lernen Funktionen wie Pinnwand, Freundschaftsanfragen und Nachrichten kennen. Doch schon bald tauchen erste Herausforderungen auf: Persönliche Daten werden weitergegeben oder Passwörter gehackt. Spielerisch müssen Viren- und Phishingmails sowie falsche Freunde entlarvt und nachlässige Privatsphäre-Einstellungen gefunden und angepasst werden. Schrittweise werden die Kinder durch den Parcour geführt, mit wichtigen Hinweisen ausgestattet und wenden ihr neues Wissen direkt an. So können sie ihr eigenes Sicherheitsbewusstsein schärfen und sich eigenverantwortlicher und souveräner im Internet bewegen. Als Lehrkraft können Sie den individuellen Spielfortschritt jedes einzelnen Kindes beobachten und sehen, wie viele persönliche Angaben preisgegeben werden und wie auf Herausforderungen reagiert wurde. Unterstützende Materialien leiten dann zu einer anschließenden Auswertung und Reflektion an.

Einbindung in die pädagogische Praxis
Nach der kostenfreien Anmeldung können Sie ein eigenes Junait-Spiel für Ihre Klasse anlegen. Anschließend erhalten Sie eine kurze Einführung und testen einen Probedurchlauf, um sich mit allen Funktionen von Junait vertraut zu machen, um es anschließend mit Ihrer Klasse zu spielen.
Auch ohne ausgeprägtes Schutzwissen können Schüler*innen die Aufgaben meistern. Sollten noch keine Erfahrungen zu Sozialen Netzwerken gesammelt worden sein, empfiehlt sich die Arbeit zu zweit oder in Kleingruppen.  Für die anschließende Reflektion und Auswertung im Klassenraum werden vielfältige Hilfestellungen und Anregungen geboten, eigene Recherchen sind daher nicht notwendig. So können Sie auf die vorgeschlagenen Reflektionsfragen zurückgreifen und mit Ihrer Klasse zur eigenen Internetnutzung, zu den individuellen Erfahrungen im Spiel und zu möglichen Verhaltensregeln diskutieren und erhalten hierzu jeweils wichtige Hinweise und Hintergrundinformationen. Auch eine Folienpräsentation wird angeboten.

Informationen zum Anbieter

Junait ist ein Projekt von planpolitik. Dieses Bildungsangebot wird von "Ein Netz für Kinder" und vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Jahren 2013 bis 2016 gefördert. Das Angebot steht allen Schulen in Deutschland unbefristet kostenfrei zur Verfügung.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.