Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Unterrichtsmaterial

Überblickskarten zum Calliope mini

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 5, 6, 7, 8

Fachbereich: Rechnen, Tüfteln, Forschen

Fächer: Informatik

Themen: Programmieren, Coden, Coding, Calliope mini

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: PC mit Editor, Klassensatz Calliope mini

Zeitbedarf: individuell

Kosten: keine

Medienkompetenzen:ProduzierenAnalysierenAnwenden

Mehr anzeigen

Lernkarten zum Calliope mini, die im Unterricht eingesetzt werden können.

Worum geht’s?
Das Zentrum für Medienbildung (ZFM) am Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) Saarland hat Lernkarten zum Calliope mini entwickelt. Die Lernkarten enthalten kurze, übersichtliche Hinweis zu den Funktionsweisen und zum Einsatz des mini. Zu allen Lernkarten wurden außerdem weiterführende Materialien – beispielsweise Videotutorials, Unterrichtsverläufe oder Programmierungsvorlagen – erstellt.

Einbindung in die pädagogische Praxis
Die Lernkarten unterstützen Lehrkräfte dabei, den Calliope mini Schritt für Schritt in den Fachunterricht einzubinden. Sie dienen außerdem Schüler*innen als Hilfestellung, wenn diese erste Programmier-Versuche mit dem Calliope mini unternehmen. Die Lernkarten sind so übersichtlich gestaltet, dass sie gerade Programmier-Anfängern Orientierung bieten.

Informationen zum Anbieter

Das Zentrum für Medienbildung (ZfM) am Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) unterstützt interessierte Lehrkräfte mit Fortbildungen, Workshops, aber auch eigens erstellten und lizenzfreien Materialien bei der Vermittlung von informatischen Grundlagen an Schüler*innen.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.