Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Unterrichtsmaterial

DigiBitS-Unterrichtseinheit: Vertraue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast!

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 7, 8

Fachbereich: Rechnen, Tüfteln, Forschen

Fächer: Mathematik

Themen: Statistische Kennwerte, Datenerhebung, Interpretation und Darstellung von Daten, Cybermobbing

Vorkenntnisse: Erste Erfahrung mit Tabellenkalkulations-/Statistikprogrammen (z.B. Excel), statistische Grundkenntnisse

Medien und Materialien: PC/Tablet und Smartphone, Beamer für Präsentation

Zeitbedarf: 5, eine Verkürzung auf 3 Schulstunden ist möglich

Kosten: keine

Medienkompetenzen:InformierenKommunizierenPräsentierenProduzierenAnalysieren

Mehr anzeigen

Schüler*innen lernen, Statistiken kritisch zu beurteilen, setzen sich mit einer Studie zum Thema Cybermobbing auseinander und führen selbst eine Umfrage zum Mediennutzungsverhalten der Klasse durch.

Worum geht’s?
Zahlen sind nicht gleich Fakten: Die vorliegende DigiBitS-Unterrichtseinheit leitet Sie Schritt für Schritt an, anhand einer beispielhaften Erhebung aus der JIM-Studie zu Mobbing im Internet mit Ihren Schüler*innen wichtige statistische Grundbegriffe zu wiederholen und das Lesen, Wiedergeben und Präsentieren statistischer Inhalte zu üben. Dann werden die Schüler*innen selbst zu Forscher*innen und untersuchen das Mediennutzungsverhalten ihrer Klasse. Dazu entwickeln sie Fragebögen, sammeln entsprechende Daten, interpretieren diese und präsentieren die Ergebnisse. Die Erhebung wird digital unterstützt und kann in Form einer Online-Befragung erfolgen. Auch für die Auswertung ist die Nutzung von Statistikprogrammen hilfreich und schult die Anwendungskompetenz. Der Einbezug von Realdaten in die mathematische Auseinandersetzung mit Statistiken motiviert Schüler*innen zur Erhebung und Analyse von Daten.

Einbindung in die pädagogische Praxis
Die Lehrpläne der Sekundarstufe I sehen einen reflektierten Umgang mit Statistiken vor. Die kritische Auseinandersetzung mit Zahlen, Daten und (vermeintlichen) Fakten ist auch zentraler Bestandteil von Medienkompetenz und stärkt die Informationskompetenz Ihrer Schüler*innen. Diese ist Voraussetzung, um fundiert Medienkritik zu üben.

Anknüpfung im Mathematikunterricht:

  • Statistik: Der Einbezug von Realdaten motiviert die Schüler*innen bei der mathematischen Analyse. Die Nutzung von Statistikprogrammen und Umfrage-Tools schult zudem die Anwendungskompetenz.

Anknüpfung in gesellschaftlichen Fächern:

  • Schüler*innen recherchieren, analysieren, reflektieren dem Thema entsprechende Daten aus politischen, wirtschaftlichen und medizinischen Medien in Print- und Internetquellen.
  • Mobbing ist ein heikles Thema. Der Einstieg über eine offizielle Statistik und die Arbeit mit einer anonymen Erhebung in der Klasse eignen sich daher besonders für eine Annäherung.

KMK-Kompetenzbereiche:

  • informieren: Informationen und Datenanalysieren, interpretieren und kritisch bewerten
  • kommunizieren und kooperieren: digitale Werkzeuge für die Zusammenarbeit bei der Zusammenführung von Informationen, daten und Ressourcen nutzen
  • produzieren und präsentieren:Inhalte in verschiedenen Formaten bearbeiten, zusammenführen, präsentieren, veröffentlichen oder teilen
  • analysieren und reflektieren: Chancen und Risiken des Mediengebrauchs in unterschiedlichen Lebensbereichen erkennen, eigenen Mediengebrauch reflektieren und ggf. modifizieren

Tipp: Wichtige Infos zum Thema Fake News finden Sie in der DigiBitS-Checkliste „Suchergebnisse bewerten und Falschmeldungen entlarven“.

Informationen zum Anbieter

DigiBitS - Digitale Bildung trifft Schule ist das kombinierte Bildungsangebot aus Onlineportal und Materialbox von Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN). Fächerbezogene Materialien unterstützen bei der Vermittlung von Medienbildung und digitalem Schutzwissen.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.