Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Unterrichtsmaterial

SchulKinoWochen: Arbeitswelten der Zukunft

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 8

Fachbereich: Land & Leute, Medienbildung

Fächer: Politische Bildung, Ethik/Religion/Philosophie, Sozialkunde/Sozialwissenschaft

Themen: Digitalisierung, Industrie 4.0, Beruf und Digitalisierung, Berufliche Bildung

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: Beamer, Film THE CIRCLE, Film WORK HARD - PLAY HARD

Zeitbedarf: 7-8 Schulstunden

Kosten: keine

Medienkompetenzen:InformierenAnalysierenReflektieren

Mehr anzeigen

Unterrichtsmaterialien der SchulKinoWochen zu den Filmen THE CIRCLE und WORK HARD – PLAY HARD im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2018.

Worum geht’s?
Wie werden wir morgen arbeiten? Welche Chancen und Herausforderungen bringt die Digitalisierung? Wie verändert sich die Rolle der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in einer zukünftigen Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des Wissenschaftsjahres 2018 – Arbeitswelten der Zukunft. Die Unterrichtsmaterialien der SchulKinoWochen vertiefen die Inhalte des Spielfilms THE CIRCLE sowie der Dokumentation WORK HARD – PLAY HARD und begleiten die Analyse. Inhalt des vorliegenden Unterrichtmaterials ist ein filmübergreifendes Unterrichtsmodul zum Thema „Arbeitswelten der Zukunft“.

Einbindung in die pädagogische Praxis
Die Arbeitsblätter geben Schülerinnen und Schülern Anregungen, sich mit den eigenen und fremden Vorstellungen von Arbeit und Berufswelt zu beschäftigen. Dabei setzen sich die Jugendlichen mit aktuellen und zu erwartenden Entwicklungen, wie der Digitalisierung, der Auflösung traditioneller Beschäftigungsformen sowie der geschlechtsspezifischen Arbeitsteilung auseinander und erarbeiten sich eigene Positionen zu diesen Themen. Die Materialien stehen in einem inhaltlichen Zusammenhang zu den Unterrichtsmaterialien der Filme THE CIRCLE und WORK HARD – PLAY HARD, können aber auch unabhängig davon eingesetzt werden.

Ein Einsatz der Materialien bietet sich vor allem im gesellschaftswissenschaftlichen Fachunterricht an. Die Inhalte dienen einerseits der allgemeinen Berufsorientierung der Schülerinnen und Schüler, thematisieren darüber hinaus aber auch gesellschaftliche Entwicklungen und Veränderungen in der Arbeitswelt. Zugänge zu individuellen Erwartungen an die eigene berufliche Zukunft erhalten die Lernenden über zwei Dokumente zur Berufsfindung. Themen wie Digitalisierung und unternehmerische Umstrukturierung lassen sich anhand von drei Arbeitsblättern vertiefen. Ausführliche Erläuterungen zu den einzelnen Arbeitsblättern erleichtern die Planung und Durchführung des Moduls.

Informationen zum Anbieter

Bei den SchulKinoWochen findet der Unterricht im Kino statt. Jährlich können Schulklassen aller Schulformen und Klassenstufen Kinovorstellungen zu vergünstigten und einheitlichen Sonderpreisen in einem Kino in ihrer Nähe besuchen. Die SchulKinoWochen sind ein Projekt von VISION KINO in Kooperation mit zahlreichen Partnern unter Beteiligung der Bildungs- und Kultusministerien der Länder und der Filmwirtschaft.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.