Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Linktipp

Informationen verarbeiten: Das EVA-Prinzip

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 5, 6, 7, 8

Fachbereich: Rechnen, Tüfteln, Forschen

Fächer: Informatik

Themen: Informatik, Informationsverarbeitung, Coding, Programmieren

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: PC und Internetzugang

Zeitbedarf: 15 Minuten

Kosten: keine

Medienkompetenzen:Informieren

Mehr anzeigen

Kurze Übersicht über das EVA-Prinzip mit zugehörigem Arbeitsblatt und Wissenstest.

Auf seiner Website stellt der Berufsschullehrer Paul-G. Orzessek informationstechnische Grundlagen zu unterschiedlichen Themenbereichen vor. Seine Zusammenstellungen zum sogenannten EVA-Prinzip (Eingabe-Verarbeitung-Ausgabe) sind schülergerecht aufbereitet und stellen kompakt die wesentlichen Grundzüge des Informationsverarbeitungsprozesses dar. Ein Arbeitsblatt sowie ein Wissenstest helfen, das Gelernte zu verfestigen.

Einbindung in die Pädagogische Praxis

Bei der Vermittlung von Programmierwissen kommt der Beschäftigung mit dem EVA-Prinzip eine bedeutende Rolle zu. Als Grundlage der Informationsverarbeitung bildet sie die Basis für jegliche Rechenoperationen. Die Materialien zum EVA-Prinzip können insbesondere in den Fächern Mathematik und Informatik eingesetzt werden. Das Arbeitsblatt dient dabei der Festigung des Gelernten, mithilfe des Wissenstests können die Schüler*innen sich selbst überprüfen. Haben die Schüler*innen das Prinzip der Informationsverarbeitung verstanden, könnte gemeinsam überlegt werden, inwiefern das Prinzip der Eingabe, der Verarbeitung sowie der Ausgabe am PC, am Smartphone, an Ticket-Automaten, am Calliope mini etc. realisiert wird.

Informationen zum Anbieter

Paul-G. Orzessek ist Berufsschullehrer für die Fächer Wirtschaft, Informatik / EDV und Evangelische Religion. Auf seiner Website veröffentlicht er schülergerecht aufbereitete Informatik-Grundlagen und stellt sie dort für Lehr- und Lernzwecke zur Verfügung.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.