Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Video

Informatik im Alltag?

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 5, 6, 7, 8

Fachbereich: Rechnen, Tüfteln, Forschen

Fächer: Informatik

Themen: Coding, Programmieren, Codes im Alltag, Informatik im Alltag

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: PC mit Internetzugang

Zeitbedarf: 35:32 Minuten

Kosten: keine

Medienkompetenzen:Reflektieren

Mehr anzeigen

Vortrag von Michael Rücker: Alltagsvorstellungen von Schülerinnen und Schülern über Informatik.

Worum geht’s?
In seinem Vortrag gibt Michael Rücker von der Humboldt Universität zu Berlin Auskunft darüber, wie Schüler*innen Informatik in ihrem Alltag entdecken. Äußerst aufschlussreich sind die Ergebnisse seiner Studie zum Schülerverständnis von Informatik, die ab Minute 17:40 vorgetragen werden.

Einbindung in die pädagogische Praxis
Die Inhalte des Fachvortrags erscheinen für Informatik-Lehrkräfte sehr interessant. So verdeutlichen die Studienergebnisse, die Michael Rücker vorstellt, welche unterschiedlichen und ganz eigenen Vorstellungen Schüler*innen über informationstechnische Zusammenhänge besitzen. Die Ergebnisse können die Gestaltung des Informatikunterrichts erhellen, indem sie Aufschluss über die Vorstellungswelten der Lernenden gibt.

Informationen zum Anbieter

Michael Rücker arbeitet als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl "Didaktik der Informatik" an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er forscht zu Wahrnehmungen, Alltagstheorien und mentalen Modellen von Kindern über Informatiksysteme.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.