Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Unterrichtsmaterial

Digitale Lernplattform: Die Think Big eCademy

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 7, 8

Fachbereich: Medienbildung

Fächer: Alle

Themen: Big Data, Digital Storydesign, Making & Coding, Medienbildung

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: PC und Internetzugang

Zeitbedarf: individuell

Kosten: keine

Medienkompetenzen:InformierenReflektierenAnwenden

Mehr anzeigen

Die Think Big eCademy ist eine digitale Lern-Plattform des Jugendprogramms Think Big. Inhaltlich befasst sich das Angebot mit den Themen „Big Data“, „Digital Storydesign“ sowie „Making & Coding“. Die Inhalte werden dabei in Form verschiedener Videos an die Lernenden vermittelt – darunter erklärende Tutorials, Interviews und Experten-Vorträge. Jedes Thema ist in mehrere Module untergliedert. Die Module thematisieren unter anderem die folgenden Aspekte:

Big Data

  • Was ist Big Data?
  • Wenn Computer entscheiden
  • Cloud-Verschlüsselung

Digital Storydesign

  • Stories mit Bildern erzählen
  • Bilder auf dem Smartphone bearbeiten

Making & Coding

  • Grundlagen der Programmierung mit Python
  • Verarbeiten von öffentlichen Daten

An jedes Modul schließt sich ein kurzes Quiz an, das der Selbstüberprüfung dient. Zur kostenlosen Nutzung der eCademy ist eine Registrierung erforderlich. Lernende können angefangene Module so einfach speichern und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.

Einbindung in die pädagogische Praxis
Nicht nur für das eigenständige Lernen zu Hause, auch für den Einsatz im (Fach-)Unterricht eröffnet die Plattform vielfältige Möglichkeiten. Die Inhalte eignen sich dabei für einen Einsatz im Informatik-Unterricht, lassen sich aber ebenso gut fächerübergreifend zu Zwecken der allgemeinen Medienbildung einsetzen. Dabei können gerade die Videos als Lehr- und Lernmittel genutzt und optimal in den Unterricht integriert werden. So dienen etwa die „Begrüßungs-Videos“ als Einstieg in eine thematisch passende Unterrichtsstunde. Auf Basis der Experten-Interviews können Schüler*innen die besprochenen Themen dann weiter vertiefen. Zuletzt stellen die Quizze eine niedrigschwellige und jugendgerechte Form der Überprüfung dar. Aufgrund der thematischen Vielfalt und der unterschiedlichen Niveaustufen bietet sich ein Einsatz der Plattform auch in höheren Klassenstufen an.

Informationen zum Anbieter

Think Big ist ein Jugendprogramm der Telefónica Stiftung und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) gemeinsam mit O2. Das Jugendprogramm unterstützt junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren dabei, Kompetenzen für die zunehmend digitale Welt zu entwickeln.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.