Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Unterrichtsmaterial

DigiBitS-Unterrichtseinheit: Lern-Apps: Spielend leicht Vokabeln lernen!

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 5, 6

Fachbereich: Lesen, Schreiben, Sprechen

Fächer: Englisch, Französisch, Fremdsprachen

Themen: Vokabeln, Wortschatztraining, Vokabeltraining, Lernen mit Apps

Vorkenntnisse: Erste Erfahrungen mit Fotografie und Arbeit am Computer

Medien und Materialien: Smartphone / Digitalkamera, PC mit Internetzugang (sowie ggfs. mit Bildbearbeitungssoftware)

Zeitbedarf: 3 Schulstunden

Kosten: keine

Medienkompetenzen:InformierenProduzierenAnwenden

Mehr anzeigen

Smartes Vokabeltraining: Schüler*innen erstellen mit eigenen Fotos eine Lern-App, mit der sie spielerisch Vokabeln trainieren können.

Worum geht’s?
In dieser DigiBitS-Unterrichtseinheit erstellen Ihre Schüler*innen eigene Vokabel-Lernspiele. In Kleingruppen nehmen sie dazu Fotografien zu einem bestimmten Wortschatz auf  wie z.B. zum Thema Klassenraum, Möbel, Schule, Lebensmittel, Farben oder Kleidung. Die Begriffe werden mithilfe eines analogen oder digitalen Wörterbuchs. Nun können die Schüler*innen auf der Seite learningapps.org ihr eigenes Zuordnungsspiel gestalten, es selber testen sowie die Spiele der anderen Gruppen ausprobieren. Abschließend bietet sich eine Reflexion über die Nutzung von Lern-Apps an.

Einbindung in die pädagogische Praxis
Diese DigiBitS-Unterrichtseinheit fördert gleichermaßen eine produktive und reflektierte Nutzung von Medien wie die kreative Erweiterung des Wortschatzes. Die Schüler*innen tauschen ihre Lernerfahrungen mit Apps und Online-Angeboten aus und erfahren sich selbst als Produzent*innen von Lernangeboten, was hier besonders motivierend wirkt. Gerade die Verknüpfung von Fotografie und App bezieht die Lebenswirklichkeit der Schüler*innen in das schulische Lernen ein. Mit der Thematisierung von damit verbundenen rechtlichen Aspekten wie z.B. das Recht am eigenen Bild sowie urheberrechtliche Aspekte fördern Sie die Medienkompetenz Ihrer Klasse.

Anknüpfung im Englischunterricht

  • Diese kreative Methode der Wortschatzerweiterung lässt sich auf viele Themen im Englischunterricht anwenden: Lebensmittel, Wohnräume, Möbelstücke, Kleidung,  Schulfächer, Freizeitaktivitäten, Haustiere, Namen von Sehenswürdigkeiten uvm.

Anknüpfung in anderen Fremdsprachen sowie DaZ

  • Ein solches Spiel zum Wortschatztraining kann in allen Fremdsprachen sowie im Bereich Deutsch als Zweitsprache (DaZ) eingebunden und auf viele Themen übertragen werden.

Förderung der Medienkompetenz
Im Folgenden sind die Medienkompetenzbereiche der unterschiedlichen Modelle aufgeführt, die bei dieser Einheit gefördert werden.

  • 1. Suchen, Verarbeiten und Aufbewahren: 1.1.1 Arbeits- und Suchinteressen klären und festlegen; 1.1.2 Suchstrategien nutzen und weiterentwickeln; 1.1.3 In verschiedenen digitalen Umgebungen suchen; 1.1.4 Relevante Quellen identifizieren und zusammenführen.
  • 3. Produzieren und Präsentieren: 3.1.1 Mehrere technische Bearbeitungswerkzeuge kennen und anwenden; 3.1.2 Eine Produktion planen und in verschiedenen Formaten gestalten, präsentieren, veröffentlichen oder teilen; 3.2.1 Inhalte in verschiedenen Formaten bearbeiten, zusammenführen, präsentieren und veröffentlichen oder teilen; 3.2.2 Informationen, Inhalte und vorhandene digitale Produkte weiterverarbeiten und in bestehendes Wissen integrieren.
  • 5. Problemlösen und Handeln: 5.2.1 Eine Vielzahl von digitalen Werkzeugen kennen und kreativ anwenden; 5.2.2 Anforderungen an digitale Werkzeuge formulieren; 5.2.3 Passende Werkzeuge zur Lösung identifizieren; 5.2.4 Digitale Umgebungen und Werkzeuge zum persönlichen Gebrauch anpassen; 5.4.1 Effektive digitale Lernmöglichkeiten finden, bewerten und nutzen; 5.4.2 Persönliches System von vernetzten digitalen Lernressourcen selbst organisieren können.

  • 1. Suchen, Verarbeiten und Aufbewahren: 1.1.1 Arbeits- und Suchinteressen klären und festlegen; 1.1.2 Suchstrategien nutzen und weiterentwickeln; 1.1.3 In verschiedenen digitalen Umgebungen suchen; 1.1.4 Relevante Quellen identifizieren und zusammenführen.
  • 3. Produzieren und Präsentieren: 3.1.1 Mehrere technische Bearbeitungswerkzeuge für digitale Medien kennen und anwenden; 3.1.2 Eine Produktion planen, dokumentieren und in verschiedenen Formaten gestalten, präsentieren, veröffentlichen oder teilen; 3.2.1 Inhalte in verschiedenen Formaten bearbeiten, zusammenführen, präsentieren und veröffentlichen oder teilen; 3.2.2 Informationen, Inhalte und vorhandene digitale Produkte weiterverarbeiten und in bestehendes Wissen integrieren.
  • 5. Problemlösen und Handeln: 5.2.1 Eine Vielzahl von digitalen Werkzeugen kennen und kreativ anwenden; 5.2.2 Anforderungen an digitale Werkzeuge formulieren; 5.2.3 Passende Werkzeuge zur Lösung identifizieren; 5.2.4 Digitale Umgebungen und Werkzeuge zum persönlichen Gebrauch anpassen; 5.4.1 Effektive digitale Lernmöglichkeiten finden, bewerten und nutzen; 5.4.2 Persönliches System von vernetzten digitalen Lernressourcen selbst organisieren können.

  • 1. Informieren: Informationsquellen und ihre spezifischen Merkmale D: Unterschiede von Informationsquellen beschreiben; mediale Informationsquellen auswählen und nutzen; Suchstrategien D: Suchmaschinen sachgerecht als Recherchewerkzeuge nutzen; Suchstrategien zur Gewinnung von Informationen aus unterschiedlichen Quellen anwenden.
  • 4. Produzieren: Medientechnik D: Medientechnik einschließlich Hard- und Software nach Vorgaben einsetzen; grundlegende Funktionen von Textverarbeitungs- sowie Grafik-, Bild-, Audio- und Videobearbeitungsprogrammen nutzen; Medienproduktion als planvoller Prozess D: eine Medienart für ihre Medienproduktion auswählen; eine Medienproduktion in Einzel- oder Gruppenarbeit nach Vorgaben planen; Gestaltung von Medienproduktionen D: mediale Gestaltungselemente (z. B. Bild-, Video-, Audiomaterial) unterscheiden; grundlegende Elemente der (Bewegt-) Bild-, Ton- und Textgestaltung nach Vorgaben einsetzen; Herstellung von Medienprodukten D: mit Hilfestellung eigene Medienprodukte einzeln und in der Gruppe herstellen.

  • 1. Bedienen und  Anwenden 1.1 Medienausstattung (Hardware) kennen, auswählen und reflektiert anwenden; mit dieser verantwortungsvoll umgehen; 1.2 Digitale Werkzeuge: Verschiedene digitale Werkzeuge und deren Funktionsumfang kennen, auswählen sowie diese kreativ, reflektiert und zielgerichtet einsetzen; 1.3 Datenorganisation: Informationen und Daten sicher speichern, wiederfinden und von verschiedenen Orten abrufen; Informationen und Daten zusammenfassen, organisieren und strukturiert aufbewahren.
  • 2. Informieren und Recherchieren 2.1 Informationsrecherche: Informationsrecherchen zielgerichtet durchführen und dabei Suchstrategien anwenden.
  • 4. Produzieren und Präsentieren 4.1 Medienproduktion und Präsentation: Medienprodukte adressatengerecht planen, gestalten und präsentieren; Möglichkeiten des Veröffentlichens und Teilens kennen und nutzen; 4.2 Gestaltungsmittel: Gestaltungsmittel von Medienprodukten kennen, reflektiert anwenden sowie hinsichtlich ihrer Qualität, Wirkung und Aussageabsicht beurteilen.

  • 1. Basiskompetenzen 1.1 Medienangebote und Informatiksysteme (Hardware-, Software und/oder Netzwerkkomponenten) sach- und zielorientiert handhaben
  • 2. Suchen und Verarbeiten 2.1. Aufgabenstellungen klären, Informationsbedarfe ableiten und Suchstrategien entwickeln.
  • 4. Produzieren und Präsentieren 4.1 Werkzeuge zur Realisierung verschiedener Medienprodukte auswählen und zielgerichtet einsetzen.

TippDas Online-Angebot learningapps.org stellt einen Pool an verschiedenen Lernspielen für alle Fachbereich bereit, darunter etwa Zuordnungs- oder Multiple-Choice-Spiele, Quiz und Lückentexte! Außerdem steht eine Reihe an Vorlagen für die Entwicklung eigener Lernspiele zur Verfügung, die Sie auch als Lehrkraft für Ihre Klasse nutzen können. Die Spiele eignen sich zur Einbettung in den Unterricht oder zur Vertiefung und Wiederholung des Lernstoffs zu Hause. Zu finden unter www.learningapps.org oder hier im Onlinepool.

Informationen zum Anbieter

DigiBitS - Digitale Bildung trifft Schule ist das kombinierte Bildungsangebot aus Onlineportal und Materialbox von Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN). Fächerbezogene Materialien unterstützen bei der Vermittlung von Medienbildung und digitalem Schutzwissen.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.