Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Linktipp, Video

Deine Daten. Deine Rechte: Das Portal zum Datenschutz für alle

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 5, 6, 7, 8

Fachbereich: Land & Leute, Medienbildung

Fächer: Informatik, Politische Bildung, Sozialkunde/Sozialwissenschaft, WAT (Wirtschaft, Arbeit, Technik), Wirtschaft

Themen: Datenschutz, Grundverordnung, Rechte, Lernspiel

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: PC , Tablet oder Smartphone mit Internetzugang, evtl. Beamer

Medienkompetenzen:InformierenAnalysierenSchützen

Mehr anzeigen
Das Informationsportal klärt über die EU-Datenschutz-Grundverordnung auf: In leichter Sprache, anschaulich und unterhaltsam befähigt und ermuntert das Projekt dazu, die eigenen Rechte wahrzunehmen.

Worum geht’s?
Die Website „Deine Daten. Deine Rechte.“ bietet verschiedene Formate, um das Thema Datenschutz konkret und verständlich zu bearbeiten:
  • Ein Online-Lernspiel, das wichtige Datenschutzbegriffe vermittelt.
  • Überblickstexte, die die neuen Datenschutzregeln anhand von Alltagsbeispielen nahebringen.
  • Erklärvideos, die diese Rechte durch Animationen veranschaulichen.
  • Musterschreiben, um unter anderem die eigenen Rechte auf Auskunft, Löschung und Widerspruch durchzusetzen oder eine Beschwerde bei Datenschutzverstößen einzureichen.
  • Ein Lexikon, in dem Hintergrundinformationen und Links zu Quellen zu zentralen Stichwörtern zu finden sind.
  • Informationen in leichter Sprache, die die Inhalte des Portals auch Nichtmuttersprachler*innen zugänglich machen.
Einbindung in die pädagogische Praxis
Für das souveräne Handeln in der digitalen Welt sind Kenntnisse des Datenschutzes unerlässlich. Da sich Kinder und Jugendliche schon früh in digitalen Umgebungen bewegen, ist eine frühzeitige Aufklärung über die Notwendigkeiten des Schutzes um so wichtiger. Das Portal „Deine Daten. Deine Rechte.“ gibt zum einen Lehrer*innen die Möglichkeit, sich selbst in kürzester Zeit über die Inhalte der Datenschutz-Grundverordnung zu informieren und damit gegenüber Schüler*innen, Eltern und Kolleg*innen sprechfähig zu werden. Zum anderen können die Angebote auf verschiedene Weise in den Unterricht der gesellschaftlichen Fächer oder in den speziell medienbildenden Unterricht eingebunden werden:
  • die Alltagsszenarien und Videos eigenen sich als thematischer Einstieg oder Diskussionsgrundlage in Kleingruppen oder im Plenum;
  • die Seite kann Schüler*innen zur Vorbereitung von Referaten dienen;
  • das Lernspiel motiviert zur Sicherung des Erlernten;
  • die Informationen in leichter Sprache sind insbesondere für den DaZ/DaF-Unterricht geeignet.
Tipp: Nutzen Sie auch die DigiBitS-Checkliste zum Thema Datenschutz.

Informationen zum Anbieter

“Deine Daten. Deine Rechte.” ist das Infoportal für Verbraucher*innen zu den EU-Datenschutzregeln. Es wurde vom Digitale Gesellschaft e.V. mit Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz entwickelt und umgesetzt.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.