Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Linktipp

Christoph Niemann: Tanzende Cover und Illustrationen mit Augenzwinkern

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 7, 8

Fachbereich: Kreativ & Aktiv

Fächer: Kunst

Themen: Medienkunst, immersive Kunst, virtuelle Kunst

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: PC und Internetzugang

Zeitbedarf: individuell

Kosten: keine

Medienkompetenzen:Informieren

Mehr anzeigen

Website des Illustrators und Künstlers Christoph Niemann mit Informationen zu dessen Kunstwerken.

Ein Teebeutel in Gestalt eines Kellners, virtuelle, sich bewegende Magazin-Cover und ein per App bedienbarer Streichelzoo – dies sind nur einige der zahlreichen Arbeiten von Christoph Niemann. Der Illustrator ist bekannt für seine Zeichnungen und Illustrationen, in denen er aktuelle gesellschaftliche Trends aufgreift und oftmals mit einem Augenzwinkern darstellt.

Einbindung in die pädagogische Praxis

Die Arbeiten von Christoph Niemann eignen sich vorrangig für einen Einsatz im Fach Kunst. Daneben ist eine Besprechung seiner Arbeiten aber auch im Deutsch- oder Politikunterricht möglich. Die virtuellen Cover Christoph Niemanns eignen sich außerdem für die Verbindung von informatischen Aspekten mit ästhetischen Themen im Kunstunterricht.

Informationen zum Anbieter

Der Künstler, Illustrator und Autor Christoph Niemann arbeitet unter anderem für die Magazine "The New Yorker", "WIRED" und "The New York Times Magazine".

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.