Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Linktipp

Calliope-mini: Projektideen zum Nachprogrammieren

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 5, 6, 7, 8

Fachbereich: Medienbildung

Fächer: Alle

Themen: Calliope mini, Coden, Programmieren

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: Calliope mini, PC mit Editor und Internetzugang

Zeitbedarf: variiert je nach Projekt

Kosten: keine

Medienkompetenzen:ProduzierenAnwenden

Mehr anzeigen

Projekt-Pool von Calliope, in welchem bereits erprobte Coding-Projekte zur Inspiration oder zum Nachprogrammieren zur Verfügung gestellt werden.

Im Projekt-Pool können sowohl Lehrkräfte als auch Schüler*innen nach Coding-Projekten suchen, die mit dem Calliope mini umgesetzt werden können. Die Projekte sind nach unterschiedlichen Fächern (Mathematik, Sachunterricht, Deutsch, Sport, Musik), Altersstufen, Schwierigkeitsgrad sowie nach Alter sortiert. Filterkategorien ermöglichen eine gezielte Suche nach dem passenden Projekt.

Einbindung in die pädagogische Praxis

Der Projekt-Pool regt zu Experimenten mit dem Calliope mini an und kann Ihnen und Ihren Schüler*innen als Inspirationsquelle für die Entwicklung eigener Projekte dienen. Er liefert zusätzliche Ideen, die über das Schülermaterial und die Lehrerhandreichung hinausgehen. Auch die Coding-Beispiele im Projekt-Pool sind mit hilfreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen versehen, die das Programmieren erleichtern. Dabei ist im Projekt-Pool für jeden Programmierneuling etwas geboten: Fordern Sie etwa stärkere Schüler*innen, die Spaß am Programmieren gefunden haben und sich gerne noch weiter ausprobieren möchten, dazu auf, einige Coding-Beispiele aus dem Projekt-Pool auszuprobieren, diese abzuwandeln und dann im einem Referat vorzustellen. Oder schlagen Sie schwächeren Schüler*innen vor, die Grundfunktionen des mini und die wichtigsten Befehle anhand der leichten Projekte zu wiederholen, um sich dann sukzessive zu steigern.

Informationen zum Anbieter

Ziel von Calliope ist es, jedem Schulkind in Deutschland einen spielerischen Zugang zur digitalen Welt zu ermöglichen. Calliope wendet sich dabei auch explizit an Lehrkräfte und weitere Vertreter des Bildungssystems, um digitale Inhalte fest in den Lehrplänen zu verankern. Alle Projekte von Calliope stehen dabei unter der Maxime "Digitale Souveränität und Spaß beim Coden". So werden Kinder zu kritischen und souveränen Nutzer*innen digitaler Technologien. Der Cornelsen-Verlag unterstützt die Initiative als didaktischer Partner und stellt ein Schülermaterial sowie eine Lehrkräftehandreichung zum Calliope mini zur Verfügung.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.