Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Linktipp

Zentrum für Medienbildung: QR-Codes im Unterricht

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 5, 6, 7, 8

Fachbereich: Alle

Fächer: Alle

Themen: QR-Codes, QR-Code-Rallye, Mobiles Lernen

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: PC und Internetzugang

Zeitbedarf: 10 Minuten

Kosten: keine

Medienkompetenzen:KommunizierenAnwenden

Mehr anzeigen

Artikel zum Einsatz von QR-Codes im Unterricht.

Ralf Krause, Lehrer für die Fächer Mathematik, Physik und Informatik an der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule in Dormagen, beleuchtet in seinem Artikel den Einsatz von QR-Codes im Unterricht und fragt, wie diese den Unterricht bereichern und positiv verändern können.

Einbindung in die pädagogische Praxis
QR-Codes stellen ein vielfältiges Tool dar, das sich fächerübergreifend einsetzen lässt. Sie eignen sich zur Binnendifferenzierung, zur Verlinkung auf weiterführende Informationen und Hintergrundmaterialien, zur Aufgabenstellung sowie zur Einreichung von Hausaufgaben und Prüfungsfragen. Durch den Einsatz von QR-Codes schaffen Sie eine Verbindung zwischen analogen und digitalen Lernformen. Insgesamt bieten sie eine Möglichkeit, Ihren Unterricht abwechslungsreicher und vielseitiger zu gestalten.

Informationen zum Anbieter

Das Zentrum für Medienbildung (ZfM) der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd greift gesellschaftliche Veränderungen, die sich im Zuge einer zunehmend digitalisierten Welt ergeben, auf und analysiert diese. Aufgabe des ZfM ist die Erforschung und Konzeption von pädagogischen Konzepten, mit Hilfe derer Medienbildungprozesse gefördert werden können.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.