Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Broschüre/Handbuch

Trickreicher Unterricht: Trickfilmarbeit in der Schule

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 5, 6, 7, 8

Fachbereich: Alle

Fächer: Alle

Themen: Trickfilm, Film, Lernvideo, Videoproduktion

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: Videokamera, ggfs. Diktiergerät

Zeitbedarf: Projektabhängig; mindestens 10 Schulstunden

Kosten: keine

Medienkompetenzen:Produzieren

Mehr anzeigen

Broschüre zur praktischen Filmarbeit im Unterricht mit Beispielen aus der Unterrichtspraxis.

In ihrer Broschüre „Filmtricks im Unterricht“ stellt die filmothek der jugend nrw sechs Projektbeispiele vor, wie Trickfilme erfolgreich im Unterricht eingesetzt werden können. Dabei werden sowohl unterschiedliche Klassenstufen als auch verschiedene Schulformen berücksichtigt. Die Beispiele sind übersichtlich aufbereitet und können als Impulsgeber für eigene Filmprojekte dienen.

Einbindung in die pädagogische Praxis
Die geschilderten Beispiele geben wertvolle Einblicke in die Trickfilmarbeit im Unterricht. Da die Projekte sehr umfangreich sind, eignen sie sich insbesondere für die Umsetzung im Rahmen einer Projektwoche. Die Schüler*innen lernen dabei, bekannte Sachverhalte und Zusammenhänge in andere Kontexte zu übertragen. So erschließt sich ihnen ein neuer Zugang zu bereits erlernten Inhalten.

Informationen zum Anbieter

Die filmothek der jugend nrw engagiert sich im Bereich der Film- und Medienbildung in Nordrhein-Westfalen. Mit ihrem breiten medienpädagogischen Angebot richtet sie sich an unterschiedliche Bildungseinrichtungen, an Pädagog*innen, Eltern sowie Kinder und Jugendliche.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.