Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Linktipp

Methodentipp: Gallery Walk

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 5, 6, 7, 8

Fachbereich: Alle

Fächer: Alle

Themen: Schülerausstellung, Gallery Walk, Lernmethoden, kooperative Lernformen

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: keine

Zeitbedarf: 5 Minuten

Kosten: keine

Medienkompetenzen:Präsentieren

Mehr anzeigen

Die Übersicht des Klett-Verlags gibt Hinweise zur Methode des Gallery Walks.

Worum geht’s
Plakate, Bilder, Collagen – regelmäßig erstellen Schüler*innen im Zuge der Bearbeitung eines Themas aufwändige Lernprodukte, die dann aber oftmals nach einer kurzen Vorstellung in der Schublade landen. Um das zu vermeiden und die Arbeitsergebnisse der Schüler*innen entsprechend zu würdigen, bietet sich die Durchführung eines Gallery Walks an. Bei diesem werden die erstellten Produkte im Klassenraum ausgestellt und den Mitschüler*innen vorgestellt.

Einbindung in die Pädagogische Praxis
Die Methode ermöglicht es Schüler*innen, die Arbeitsergebnisse ihrer Mitschüler*innen zu begutachten und individuelle Anmerkungen zu einem Themenspektrum einbringen zu können. Außerdem können die Lernenden Herangehensweisen und Arbeitswege anderer nachvollziehen und hinterher gegebenenfalls in den eigenen Arbeitsprozess integrieren.

Informationen zum Anbieter

Der Ernst Klett Verlag ist ein deutscher Bildungsmedienhersteller mit Sitz in Stuttgart. Er produziert Lehr- und Lernmittel für Lehrkräfte sowie für Schüler*innen.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.