Fav_Icon_new-01Fav_Icon_new-01
Broschüre/Handbuch

Lernvideos leicht gemacht: Eine Anleitung

Auf einen Blick:

Klassenstufe: 5, 6, 7, 8

Fachbereich: Alle

Fächer: Alle

Themen: Lernvideos, Trickfilm, Lerntutorials, Filmproduktion

Vorkenntnisse: keine

Medien und Materialien: PC und Internetzugang

Zeitbedarf: 60 Minuten

Kosten: keine

Medienkompetenzen:KommunizierenAnalysierenReflektieren

Mehr anzeigen

Die Broschüre erklärt, wie Web-Videos sinnvoll im Unterricht eingebunden werden können und liefert konkrete Hinweise und Tipps zur eigenen Produktion von Lernvideos mit SuS.

Wofür eignen sich Lernvideos? Was macht ein Lernvideo zu einem guten Lernvideo? Und wie kann ich es mit meinen Schülern in die Tat umsetzen? All diese Fragen beantwortet die vorliegende Broschüre kompakt und praxisnah auf knapp 40 Seiten. Es werden Einsatzformen und unterschiedliche Arten von Lernvideos besprochen, Hinweise aus der Forschung aufgegriffen und Kriterien für gute Lernvideos entwickelt. Herzstück der Broschüre ist eine Anleitung, in der erklärt wird, wie Lernvideos entwickelt und produziert werden können.

Einbindung in die pädagogische Praxis
Es gibt zahlreiche Gründe, die für einen Einsatz von Lernvideos im Unterricht sprechen: Inhalte, die mit Worten nur schwer zu beschreiben sind, können gezeigt werden und einmalige Ereignisse – etwa Experimente im Chemie-Unterricht –  lassen sich wiederholt und/oder in Zeitlupe betrachten. Außerdem bieten Lernvideos Schüler*innen, denen das Lesen schwer fällt, die Möglichkeit, sich dennoch selbstständig Inhalte anzueignen. Dabei lassen sich die Videos so gestalten, dass sie bereits in jungen Klassenstufen problemlos eingesetzt werden können. Für die Produktion eigener Lernvideos bietet es sich jedoch an, wenn die Schüler*innen bereits erste Erfahrungen mit Videobearbeitungsprogrammen gesammelt haben. Wie die Broschüre zeigt, ist dies jedoch kein Muss, um gute Lernvideos zu erstellen.

Informationen zum Anbieter

Der BIMS e.V. ist eine Plattform von Bildungsschaffenden zu freien Bildungsangeboten. Der Verein setzt sich für offene Bildung ein und möchte sie allgemein zugänglich machen.

DigiBitS - Tipps zur Unterrichtsgestaltung:

Mein Unterricht plus Medienbildung
Die DigiBitS-Vorlage für Medienbildung im Fachunterricht

Sie möchten dieses Angebot in den Unterricht einbinden?
Nutzen Sie doch dafür unsere DigiBitS-Planungsmatrix für eigene Unterrichtsentwürfe.